Skip to main content

iTracker GS6000-A7 Autokamera mit 4 MP

(4.5 / 5 bei 851 Stimmen)

169,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 22.10.2017 22:50:48

Kategorie
Megapixel4 MP
Größe3,3 x 11,2 x 4,8 cm
SpeicherErweiterbar auf 64 GB

Bis vor Kurzem waren die sogenannten Dashkameras vor Gericht noch unzulässig. Im April 2015 konnte ein privater Autofahrer dann das erste Mal eine Beweislage dank einer Dashkamera vor Gericht beweisen, die Aufzeichnung wurde vom Richter als Beweismittel anerkannt.

Aus diesem Grund möchten immer mehr Autofahrer eine solche Kamera im Auto anbringen. Ein solches Gerät ist etwa das Modell GS6000-A7 des Herstellers i-Tracker. Ob es sich hierbei um ein gelungenes Produkt handelt, das erfahren Sie in diesem Artikel.


So funktioniert die iTracker GS6000-A7

Die kleine Dashkamera wird einfach mittels eines Saugnapfes an der Windschutzscheibe des Autos befestigt. Anschließend wird die Kamera noch passend ausgerichtet und dank des mitgelieferten Ladekabels geladen. Dies geschieht praktischerweise mittels des Zigarettenanzünders.

Ist diese erste Installation abgeschlossen, so ist das Gerät auch schon einsatzbereit. Die Kamera startet die Aufnahme automatisch, sobald der Motor gestartet wird. Ebenso erfolgt auch das Abschalten automatisch. Da im iTracker GS6000-A7 auch ein GPS-Modul verbaut wurde, erfolgt auch die Aufzeichnung von Geschwindigkeit und Position, was vor Gericht sehr wichtig ist.

Der Speicher des iTracker beträgt maximal 64 Gigabyte. Deshalb kann der Looprecord verwendet werden. Bei diesem werden alle 5 Minuten neue Aufzeichnungen gestartet, die bei vollem Speicher automatisch entfernt werden.

Ist die Videoqualität des iTracker ausreichend?

Beim Modell GS6000-A7 wird von iTracker eine Linse mit einer Auflösung von 4 Megapixeln verbaut. Dies ist ausreichend, um Nummernschilder vorausfahrender Fahrzeuge aufzuzeichnen. Leider ist der Sensor aber nicht schnell genug, um schnelle entgegenkommende Nummernschilder zu erfassen. Dafür ist der iTracker mit einem 170 ° großen Weitwinkel ausgestattet. Dank diesem lassen sich auch auf breiten Straßen beide Fahrseiten aufnehmen.

Für wen ist der iTracker geeignet?

Eine Dashkamera, wie sie das Modell GS6000-A7 ist, kann in jedem Fahrzeug angebracht werden. Somit ist sie für jedermann geeignet, der auf der sicheren Seite stehen möchte. Sollte es zu einem Unfall kommen, so kann das Bildmaterial der GS6000-A7 ein wichtiger Beweis vor Gericht sein. Aus diesem Grund kann der iTracker dem Nutzer helfen, die eigene Unschuld zu beweisen.

Die Vor- und Nachteile des iTracker GS6000-A7

Er ist einfach zu montieren, der Start und Stopp der Aufnahme erfolgt automatisch und er ist unauffällig klein, das sind klare Vorzüge des iTracker. Auch ist der verbaute GPS Sensor ein nützliches Detail, dank dem die Aufnahmen vor Gericht die volle Überzeugungskraft bekommen. Einzig kleines Manko ist die etwas langsame Kamera. So werden entgegenkommende Fahrzeuge in hoher Geschwindigkeit nicht mehr ausreichend erkennbar.

Fazit

Die meisten Unfälle werden sich mit der GS6000-A7 von iTracker zurückverfolgen lassen können.

Somit kann hiermit die eigene Unschuld vor Gericht belegt werden. Diese Eigenschaft kann die Anschaffung dieser Dashkamera durchaus rechtfertigen.


iTracker GS6000-A7

169,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 22.10.2017 22:50:48

Jetzt kaufen