Skip to main content

Ramozz Sportkamera

(3.5 / 5 bei 7 Stimmen)

33,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 22.08.2017 10:39:29

Kategorie
Megapixel0.3 MP

Die Ramozz@MD80 ist eine Mini-DV DVR-Sportscam für Motorradfahrer aus hochwertigem Plastik in Daumengröße, die tonaktivierte und manuelle Aufnahmen liefert.

Mit 2 MP Aufnahmequalität unterstützt sie das AVI Video Format. Das einfach zu tragende Leichtgewicht (nur 14 Gramm) verfügt über eine Webcamfunktion für den Online-Videochat.


Ramoz Minikamera MD80: Funktionsweise

Die Kamera verfügt über einen eingebauten wiederaufladbaren Lithium-Akku, der eine Betriebsdauer bis zu zwei Stunden gewährleistet. Nach dem Aufladen (Ladedauer rund drei Stunden) wird die schwarze Kamera in Daumenform mit Klammern und einem Clip flexibel am Bike montiert, mit einem Tipp auf den Auslöser (manuell) oder mit der Einstellung der Tonaktivierung beginnt sie dann zu filmen. Für die Speicherung benötigt sie eine microSD- oder eine TF-Speicherkarte, die nicht mitgelierfert wird. Eingelegt werden können laut Herstellerangaben Karten bis 8 GB, laut Angaben von Nutzern erkennt die Ramoz Minikamera MD80 auch 16 GB Speicher. Das Einlegen der Karte muss mit den Kontakten nach oben (in Richtung Linse) erfolgen. Erkannt werden FAT32-formatierte Karten mit Standardeinstellungen. Die Aufnahmen können am PC angeschaut werden, die Kamera ist mit einem USB-Kabel (1.1 und 2.0) zu verbinden.

Video-Qualität der Ramoz Minikamera MD80

Auch bei wenig Licht liefert die Ramoz Minikamera MD80 hochauflösende Bilder mit einem Video-Output von 720 x 480 p, ein eingebauter LED-Indikator unterstützt den COMS Bildsensor. Aufnahmen erfolgen in einem Blickwinkel von 80° mit einer Rahmenrate von 30 ftp und im Videoformat AVI. Zum Abspielen dient die Media Abspiel-Software des Betriebssystems ab Windows 2000/XP/Vista oder höher, auch Mainstream-Audio und jegliche andere Video-Software funktionieren. Die aufgenommenen Videos haben natürlich keine HD-Qualität, jedoch reichen sie über die Bilder einer Polizeikamera im Auto oder auf dem Polizeimotorrad weit hinaus.

Für wen und in welchen Situationen ist die Ramoz Minikamera MD80 geeignet?

Diese Kamera nutzen Biker sowohl für den Fun, von ihrem Motorrad aus die Straße zu filmen und sich später die schönsten Videos anzuschauen, als auch für kritische Verkehrssituationen, in denen der Fahrer oft gern einen Videobeweis hätte, falls es zu einem Unfall oder einer schweren Gefährdung kommt. Es handelt sich bei der ungemein günstigen Ramoz Minikamera MD80 um ein Gerät für Alltags-, Urlaubs- und Freizeitzwecke, das natürlich auch in Räumen genutzt werden kann, jedoch ist es keine Kamera für kommerzielle Aufnahmen.

Ramoz Minikamera MD80: Vorteile + Nachteile

Wie jedes technische Gerät hat auch die Ramoz Minikamera MD80 bestimmte Vorzüge und auch kleine Nachteile.

Pro:

  • sehr klein
  • leicht und handlich
  • gut mit beiliegendem Material zu befestigen
  • filmt daheim auch beim Aufladen
  • liefert vergleichsweise gute Videos

Kontra:

  • fummeliges Einlegen der microSD
  • Micro-USB-Anschluss fehlt
  • Datum/Uhrzeit sind schwer einzustellen
Fazit zur Ramoz Minikamera MD80

Diese Kamera ist so günstig auf Amazon erhältlich, dass sie jeder Biker anschaffen kann. Auch Autofahrer oder Personen, die daheim unaufwendige Aufnahmen machen möchten, sind damit recht gut bedient.


Ramozz MD80 Sportkamera

33,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 22.08.2017 10:39:29

Jetzt kaufen